Dr. Matthias Mehl

Kreislandwirt Frankfurt

Dr. Matthias Mehl ist Kreislandwirt in Frankfurt am Main. Er bewirtschaftet mit seiner Familie in sechster Generation einen Ackerbaubetrieb mit Zuckerrübenanbau und Getreidesaatgutvermehrung in Nieder-Erlenbach. Darüber hinaus betreibt er seit 2009 eine Photovoltaikanlage. Er leitet den Ortsbeirat in seinem Stadtteil.

weiter ...

Perspektive

„Regionale Versorgungsnetze fördern“

Ein nachhaltiges Frankfurt braucht

  • weniger Flächenversiegelung und –verbrauch;
  • eine gutes “Stadt-Klima”;
  • regionale Versorgung mit Nahrungsmitteln;
  • einen Ausgleich zwischen Landwirtschaft und Naturschutz;
  • mehr Photovoltaik und Windkraft.
Nachhaltigkeit – Meine Definition

Im Bereich der Landwirtschaft, denken wir ja in Generationen. Nachhaltigkeit bedeutet in dem Fall, dass die eine Generation den Betrieb, das Landwirtschaftliche Unternehmen, wieder so an die nächste Generation weitergibt, mindestens mal wie er es erhalten hat, wenn nicht in irgend einer Art und Weise auch in besserem Zustand als er es selbst von seinen Vätern bekommen hat.

Zukunfts-Bilder

Lebens- und Aufenthaltsqualität in Frankfurt – wie kann sich das “anfühlen”?

Frankfurt, das nervt mich!

Die Leute können noch so begeistert sein – in Frankfurt gibt es immer dieses 'Aber' ...!
“Die Frankfurter sollten auch mal das Ganze sehen ...!”
“Muss das alles immer so unendlich lange dauern ...?”
Was sollte in Frankfurt wirklich anders werden?

Nachhaltigkeitsforum - Wünsche und Erwartungen

Einschätzung - Gewichtung - Perspektiven. Dr. Matthias Mehl zum Rollenverständis, der Arbeitsweise und den Themen des Nachhaltigkeitsforums (NHF) Frankfurt am Main und seine Erwartungen an die Stadtpolitik.

ansehen

Nachhaltigkeitsforum - wie weiter?

Die Positionen des Frankfurter Nachhaltigkeitsforums zur Weiterführung des Nachhaltigkeitsforums ...

Gesamtdossier der Interviews

Lebens- und Aufenthaltsqualität

Wirtschaftliche Entwicklung & ökologische Modernisierung, sozialer Ausgleich & kulturelle Vielfalt – die Positionen des Frankfurter Nachhaltigkeitsforums zur zukünftigen Stadtentwicklung ...

weiter zu den Mitgliedern

Grün unter Druck

Grün- und Erholungsräume mit großer ökologischer Vielfalt und hoher Lebens- und Erlebnisqualität haben in Frankfurt eine lange Tradition. Der Grün-Gürtel, ein rund 70 km langer zusammenhängender grüner Ring um die Stadt, schreibt Stadtgeschichte.  Wirtschaftswachstum und Klimawandel bringen jedoch diese Entwicklung unter Druck.

weiter zum Themenknoten Klima und Freiflächen

Frankfurter Perspektiven

In welcher Stadt wollen wir leben? Was müssen Politik & Wirtschaft, Wissenschaft & Bürgergesellschaft “heute” tun, damit Frankfurt eine zukunftsfähige Entwicklung gelingt?

Das Statement von Dr. Matthias Mehl ...

ansehen

Frankfurt - wie weiter?

21 Köpfe für das 21. Jahrhundert – die facettenreichen Positionen des Frankfurter Nachhaltigkeitsforums und der Frankfurter Politik.
Das Gesamt-Dossier hier!

ansehen