Alle Termine

  • Samstag 06.09.2014
    Verkehr, Klimaschutz und Energie

    STADTRADELN in Frankfurt am Main

    Samstag 06.09.2014 –  Freitag 26.09.2014

    Vom 6. bis 26. September radelt Frankfurt, was das Zeug hält! Ob auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit: jeder Fahrradkilometer zählt fürs STADTRADELN.

  • Mittwoch 24.09.2014
    Umwelt, Umweltbildung, Wirtschaft und Konsum

    Vortrag: Der Fluch des weißen Goldes – Die Wildereikrise in Afrikas

    Mittwoch 24.09.2014, 18:00 Uhr, Zoogesellschaftshaus

    Anlässlich des 4. World Rhino Day wird Christof Schenck, Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt, in einem abendlichen Vortrag über die bedrohliche Situation für Nashörner aufmerksam machen. In den letzten Jahren hat die Wilderei ein dramatisches Ausmaß angenommen.

  • Mittwoch 24.09.2014
    Wirtschaft und Konsum, Umwelt

    Vortrag: Wirtschaftsfaktor oder Eigenwert – welchen „Wert“ hat die Natur?

    Mittwoch 24.09.2014, 19:15 Uhr, LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F)

    Mit diesem Vortrag steht der letzte der Reihe „Müssen wir wachsen? Antworten aus Natur, Wirtschaft und Gesellschaft“ an. Senckenberg und das LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F) veranstalteten diese Reihe gemeinsam und ließen in der über den gewohnten naturwissenschaftlichen Bereich hinaus Fragen aus Wirtschaft und Gesellschaft diskutieren.

  • Donnerstag 25.09.2014
    Wirtschaft und Konsum, Umwelt, Klimaschutz und Energie

    Klimagourmet-Woche

    Donnerstag 25.09.2014 –  Sonntag 05.10.2014

    Aus Veggieday wird Klimagourmet-Woche und mehr. Das Thema Klimaschutz und Ernährung ist wichtig. Etwa 14 Prozent der persönlichen Klimabilanz gehen im Durchschnitt auf das Konto Ernährung.

  • Donnerstag 25.09.2014
    Wirtschaft und Konsum

    Erntefest Stadt-Land-Genuss

    Donnerstag 25.09.2014 –  Samstag 27.09.2014, Rossmarkt und Hauptwache

    Das Erntefest mitten in Frankfurt ist mehr als ein herkömmlicher Bauernmarkt. Das Thema Landwirtschaft wird hier auf eine ganz besondere, eindrucksvolle Weise näher gebracht. Informieren, ausprobieren und mitmachen ist hier die Devise.

  • Donnerstag 25.09.2014
    Klimaschutz und Energie, Umwelt, Verkehr

    „Mobilität 2100 – Dem Radverkehr gehört die Zukunft“

    Donnerstag 25.09.2014, 10:00 Uhr –  17:00 Uhr, House of Logistics & Mobility (HOLM)

    Die 3. Fraport Regionalpark Open 2014 werden mit der öffentlichen Tagung „Mobilität 2100“ im House of Logistics & Mobility (HOLM) im Bereich Gateway Gardens des Frankfurter Flughafens eröffnet.

  • Freitag 26.09.2014
    Umwelt, Umweltbildung, Wirtschaft und Konsum

    Dialogforum Biologische Vielfalt und Bildung für nachhaltige Entwicklung

    Freitag 26.09.2014, 11:00 Uhr –  Sonntag 28.09.2014 –  15:30 Uhr, Gotische Straße 15, 61440 Oberursel

    Zum Abschluss der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung wollen wir zeigen, wie erfolgreiche BNE-Bildungsangebote den Erhalt Biologischer Vielfalt als Schlüsselthema nachhaltiger Entwicklung aufgreifen. Im Mittelpunkt der vorgestellten Bildungspraxis stehen Themen wie Konsum und Ernährung sowie aktivierende Methoden und Aktionsformen für die Bereiche außerschulische wie schulische, Elementar- und berufliche Bildung.

  • Sonntag 28.09.2014
    Klimaschutz und Energie, Umwelt, Verkehr, Machen Sie mit!

    Mit dem Fahrrad zum Flughafen – Geht nicht? Geht doch!

    Sonntag 28.09.2014, 11:00 Uhr –  17:00 Uhr, Fraport AG, Flughafen Frankfurt

    Die Fraport AG und der Regionalpark RheinMain laden Sie herzlich zum Aktionstag der diesjährigen Fraport Regionalpark Open ein!

  • Mittwoch 01.10.2014
    Klimaschutz und Energie, Umwelt, Machen Sie mit!

    7. EnergieEffizienz-Messe

    Mittwoch 01.10.2014 –  Donnerstag 02.10.2014, IHK Frankfurt am Main

    300 Experten stellen an Messeständen und in 50 Vorträgen aktuelle Lösungen und Trends rund um das Thema Energieeffizienz vor.

  • Samstag 04.10.2014
    Wirtschaft und Konsum

    Heldenmarkt

    Samstag 04.10.2014 –  Sonntag 05.10.2014, Bockenheimer Depot

    Informieren, probieren, kaufen: Die zweitägige Messe für nachhaltigen Konsum lädt ein, Alternativen aus allen Lebensbereichen kennenzulernen.

    Am Stand von „Frankfurt Green City“ werden Projekte und Maßnahmen zur nachhaltigen Stadtentwicklung in Frankfurt am Main vorgestellt. Ein Meilenstein im Nachhaltigkeitsprozess ist unter anderem das Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz-Kommune“. In diesem Rahmen wird das Energiereferat den „Klimateller“ präsentieren. Ein weiterer Meilenstein ist der vom Europäischen Baumpflegerat verliehene Titel „Europäische Stadt der Bäume 2014“. Das Umweltamt wird zu Stadtbäumen in Verbindung mit Ernährung informieren.

  • Samstag 04.10.2014
    Wirtschaft und Konsum, Umwelt

    Neue Veranstaltungsreihe N3

    Samstag 04.10.2014, 20:30 Uhr, Social Impact Lab in Bockenheim

    Wie wollen und können wir in unserer Region zukunftsfähig handeln und nachhaltig leben? Wer plant und macht heute schon Dinge anders? Welche Projekte gibt es in Frankfurt und Rhein-Main? N3 verstärkt ab sofort mit regelmäßigen Veranstaltungen den praktischen Austausch für nachhaltige Entwicklungen in der Region.

  • Montag 06.10.2014
    Klimaschutz und Energie, Umwelt, Planen

    SophienHofAbend: Besichtigung der Frankfurter Demonstrationsanlage „Strom zu Gas“

    Montag 06.10.2014, 18:00 Uhr –  20:00 Uhr, Mainova AG

    Die Frankfurter Strom-zu-Gas Demonstrationsanlage ist bundesweit die erste Anlage, die in Wasserstoff umgewandelten Strom ins Gasverteilnetz einspeichert. Bis Ende 2016 wird die Mainova AG zusammen mit weiteren zwölf Unternehmen der Thüga-Gruppe Erfahrungen sammeln, wie die Anlage unter Praxisbedingungen funktioniert.

  • Dienstag 28.10.2014
    Wirtschaft und Konsum, Umwelt

    8. KarmaKonsum Konferenz

    Dienstag 28.10.2014 –  Mittwoch 29.10.2014, IHK Frankfurt am Main

    Unter dem Motto „SIMPLICITY. Die Notwendigkeit von Einfachheit und Entschleunigung im Business." treffen sich Entscheider und Vordenker auf der Leitveranstaltung für verantwortungsvolles Wirtschaften und nachhaltige und gesunde Lebensstile.

Kontakt

Umweltamt

Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main

Umwelttelefon
+49 (0) 69 212 39100

umwelttelefon@stadt-frankfurt.de

September 2014
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 1 2 3 4 5 6 7
37 8 9 10 11 12 13 14
38 15 16 17 18 19 20 21
39 22 23 24 25 26 27 28
40 29 30 1 2 3 4 5
Veranstaltungsreihe

Rückblicke: hr-iNFO-Veranstaltungen

„Auf dem Weg zur nachhaltigen Stadt“ veranstaltet das Umweltamt gemeinsam mit dem Medien-partner hr-iNFO Podiumsdiskussionen zu ausgewählten Themen rund um die Green City Frankfurt. Rückblicke auf die bisherigen Veranstaltungen finden Sie hier.

[g]artenvielfalt 2014

BioFrankfurt auf der GRÜNEN BÖRSE

„[g]artenvielfalt in der green city frankfurt“ – unter diesem Motto beteiligte sich das Netzwerk BioFrankfurt gemeinsam mit zahlreichen weiteren Partnern an der GRÜNEN BÖRSE.
Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter [g]artenvielfalt 2014.