Stadt – Land – Klima:
Wie gelingt die regionale Ernährungswende?

Bürgerdialog mit hr-INFO

Stadträtin Rosemarie Heilig lud am 27. Mai 2021 zum Bürgerdialog von
Frankfurt Green City ein.


Immer mehr Menschen wollen gesunde und regional erzeugte Lebensmittel. Wie können Städte der Verantwortung für eine nachhaltige Ernährung gerecht werden? Was kann die Landwirtschaft, was können Bürger*innen selbst dafür tun? Welche Initiativen fördert der Ernährungsrat Frankfurt? Und was können wir von „Bio-Metropolen“ wie der Stadt Nürnberg lernen? Diese Fragen waren Gegenstand des Online Frankfurt Green City-Bürgerdialogs. Nicht zuletzt auch, welche Rolle der Klimawandel dabei spielt.

Auf dem Podium waren neben Frau Heilig verschiedene Experten vertreten:

  • Rosemarie Heilig, Dezernentin für Umwelt und Frauen, Stadt Frankfurt am Main

  • Prof. Dr. Maria R. Finckh, Universität Kassel - Ökologische Agrarwissenschaften

  • Dr. Susanne Freifrau von Münchhausen, Ernährungsrat Frankfurt am Main, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

  • Dr. Nikolaus Bretschneider-Herrmann, Kreisausschuss Hochtaunuskreis – Fachbereich ländlicher Raum

  • Dr. Werner Ebert, Stadt Nürnberg, Referat für Umwelt und Gesundheit, NÜRNBERG - DIE BIOMETROPOLE

Der interessante Abend wurde gemeinsam mit unserem Medienpartner hr-iNFO und Moderator Stephan Hübner gestaltet.

Zum Veranstaltungsflyer