Gesundheit und Bevölkerungsschutz

Hitzetelefon nach dem Modell „Sonnenschirm“ (Kassel)

Gesuch: Ehrenamtliche für Telefondienst

Ehrenamtliche informieren ältere Menschen telefonisch über aktuelle Hitzegefahren. Im Büro des Begegnungszentrums sind wochentäglich Ehrenamtliche, die zunächst am Hitzetelefon interessierte (300) Bewohner der Seniorenwohnanlage anrufen könnten. Zudem könnten wir Leitungswasser (z.B. mit Zitrone und Minze) im Haus aufstellen, um die Gäste bzw. Bewohner daran zu erinnern, ausreichend zu trinken.

Kontakt

Inge Bervoets
Frankfurter Verband
Haus der Begegnung im Sozialzentrum Marbachweg