© Grünflächenamt StadtWaldHaus

Frankfurt setzt auf Baummix

Grünflächenamt Stadt Frankfurt am Main – StadtWaldHaus

Der Frankfurter Stadtwald wird nachhaltig und naturnah bewirtschaftet. 25.000 Festmeter Holz werden Jahr für Jahr von Frankfurts Forstleuten geerntet und das darin enthaltene CO2 zum Teil über Jahrzehnte in Holzprodukten gespeichert. Im gleichen Zeitraum wachsen aber ca. 33.000 Festmeter Holz nach, Frankfurts Holzvorrat nimmt zu! Der größte Teil der nach-wachsenden Waldgeneration kommt über die Naturverjüngung durch einfliegende oder von Tieren eingebrachte Pflanzensamen unter die Altbäume. Ein naturnaher, artenreicher Mischwald bietet Tier- und Pflanzenarten Lebensraum und ist widerstandsfähig gegen Wetterextreme und Klimawandel. 


Umweltamt

Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main

Umwelttelefon +49 (0) 69 212 39100
umwelttelefon@stadt-frankfurt.de

Hinsehen, Ertasten und Probieren, Fragen und Forschen: Was die Partner bei der Veranstaltung präsentieren, finden Sie im Themenüberblick.

BioFrankfurt – das Netzwerk für Biodiversität e.V.: Hier finden Sie die Mitglieder und die weiteren Partner bei der Veranstaltung.