Umwelt

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Kleine Welt – Lokal und nachhaltig handeln in Zeiten globaler Vernetzung?

    Mittwoch 30.01.2019, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Warum handeln wir nicht, obwohl wir so viel wissen?

    Mittwoch 27.02.2019, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Im GrünenUmweltMachen Sie mit!

    Grüne Börse: Natürlich Frankfurt!

    Freitag 15.03.2019 – Sonntag 17.03.2019

    Natürlich Frankfurt! Lebensräume entdecken - Vielfalt schützen. Wie man sich für den Schutz der Biologischen Vielfalt im Großstadtdschungel einsetzen kann, zeigen BioFrankfurt e.V. und Partner im Rahmen der Grünen Börse im Palmengarten Frankfurt. Weiter

  • Umwelt

    Exkursionen: Die neue Wildnis im Nordpark - Wilde Kräuter

    Sonntag 07.04.2019, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr, Nordpark

    Viele verbinden Wildnis mit Abenteuern in exotischen, fernen Ländern. Wilde Flächen gibt es aber auch hier im Frankfurter Stadtgebiet. Dass solche Orte schön, spannend und wichtig sind, zeigt das Projekt „Städte wagen Wildnis“. Ziel ist, Rückzugsräume für Natur und Mensch in der Stadt zu schaffen. An zwei unterschiedlichen Orten – im Nordpark Bonames und am Fuße des Monte Scherbelino – darf in Zukunft wachsen, was wachsen mag. Durch öffentliche Führungen werden diese Wildnisräume erlebbar. Weiter

  • Im GrünenUmweltMachen Sie mit!

    Fotosafaris in die Wildnis

    Mittwoch 10.04.2019, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr, Monte Scherbelino

    Frühlings- und Herbststimmung am Monte Scherbelino. Die Ästhetik wilder stadtnaher Ecken ist so wertvoll und besonders wie ihre Bewohner – und zwar nicht erst dann, wenn sie selten geworden sind. Weiter

  • Umwelt

    Exkursionen: Die neue Wildnis im Nordpark - Wildes Zwitschern

    Sonntag 12.05.2019, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr, Nordpark

    Viele verbinden Wildnis mit Abenteuern in exotischen, fernen Ländern. Wilde Flächen gibt es aber auch hier im Frankfurter Stadtgebiet. Dass solche Orte schön, spannend und wichtig sind, zeigt das Projekt „Städte wagen Wildnis“. Ziel ist, Rückzugsräume für Natur und Mensch in der Stadt zu schaffen. An zwei unterschiedlichen Orten – im Nordpark Bonames und am Fuße des Monte Scherbelino – darf in Zukunft wachsen, was wachsen mag. Durch öffentliche Führungen werden diese Wildnisräume erlebbar. Weiter

  • Umwelt

    Aktionswoche „Biologische Vielfalterleben“

    Freitag 17.05.2019 – Sonntag 26.05.2019

    Rund um den Internationalen Tag der Biodiversität am 22. Mai findet im Raum Frankfurt jährlich die große Aktions- und Erlebniswoche „Biologische Vielfalt erleben!“ statt. BioFrankfurt und Partner laden ein, die Natur vor der eigenen Haustür in zahlreichen Veranstaltungen zu erleben. Mitmach-Aktionen, Vorträge, Führungen und vieles mehr warten auf Groß und Klein. Weiter

  • Umwelt

    Exkursionen: Die neue Wildnis im Nordpark - Wilde Flieger

    Sonntag 16.06.2019, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr, Nordpark

    Viele verbinden Wildnis mit Abenteuern in exotischen, fernen Ländern. Wilde Flächen gibt es aber auch hier im Frankfurter Stadtgebiet. Dass solche Orte schön, spannend und wichtig sind, zeigt das Projekt „Städte wagen Wildnis“. Ziel ist, Rückzugsräume für Natur und Mensch in der Stadt zu schaffen. An zwei unterschiedlichen Orten – im Nordpark Bonames und am Fuße des Monte Scherbelino – darf in Zukunft wachsen, was wachsen mag. Durch öffentliche Führungen werden diese Wildnisräume erlebbar. Weiter

  • Im GrünenUmweltUmweltbildung

    Kultur fördert Natur? Aktionstag für Schüler*innen

    Mittwoch 19.06.2019, 09:00 Uhr – 13:30 Uhr, Nordpark Bonames

    Welchen ökologischen Wert haben Kulturlandschaften? Welchen kulturellen Wert sprechen wir geschützten Naturräumen zu? Oftmals gründen wir unsere Entscheidungen, wie wir unsere Umwelt in Zukunft gestalten wollen, auf ganz unterschiedliche Sichtweisen desselben Gebietes. Weiter

  • Im GrünenUmweltUmweltbildungMachen Sie mit!

    Workshop Naturfotografie

    Samstag 29.06.2019, 16:00 Uhr – 21:00 Uhr, Nordpark Bonames

    Goldrute, wilde Karde und Mörtelbiene: Auf den Projektflächen gibt es viel zu entdecken… gerade auch für Fotografen! Wenn sie dazu auch noch die besonderen Lichtverhältnisse der „Goldenen Stunde“ nutzen, können beeindruckende Bilder entstehen. Weiter

  • Im GrünenUmweltMachen Sie mit!

    Exkursionen: Die neue Wildnis im Nordpark - Wilde Wasser

    Sonntag 14.07.2019, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr, Nordpark

    Viele verbinden Wildnis mit Abenteuern in exotischen, fernen Ländern. Wilde Flächen gibt es aber auch hier im Frankfurter Stadtgebiet. Dass solche Orte schön, spannend und wichtig sind, zeigt das Projekt „Städte wagen Wildnis“. Ziel ist, Rückzugsräume für Natur und Mensch in der Stadt zu schaffen. An zwei unterschiedlichen Orten – im Nordpark Bonames und am Fuße des Monte Scherbelino – darf in Zukunft wachsen, was wachsen mag. Durch öffentliche Führungen werden diese Wildnisräume erlebbar. Weiter

  • Im GrünenUmweltMachen Sie mit!

    Exkursion: Wilde Flächen für Frankfurt

    Sonntag 11.08.2019, 15:00 Uhr – 17:00 Uhr, Monte Scherbelino

    Rosemarie Heilig lädt zur Exkursion am Monte Scherbelino Wie schon im letzten Jahr bietet sich erneut die Gelegenheit, einmal hinter den Zaun des Monte Scherbelino zu schauen. Weiter

  • Im GrünenUmweltMachen Sie mit!

    Urban Sketching: Natur und Wildnis in der Stadt

    Samstag 31.08.2019, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr, VHS-Zentrum Nord

    Urban Sketching ist eine sehr individuelle Form des Skizzierens, eine zeichnerische Momentaufnahme, in die auch die eigene Stimmung einfließen kann. Weiter

  • Im GrünenUmweltMachen Sie mit!

    Urban Sketching: Natur und Wildnis in der Stadt

    Sonntag 01.09.2019, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr, VHS-Zentrum Nord

    Urban Sketching ist eine sehr individuelle Form des Skizzierens, eine zeichnerische Momentaufnahme, in die auch die eigene Stimmung einfließen kann. Weiter

  • UmweltWirtschaft und Konsum

    Nachhaltigkeitsmesse: Green World

    Samstag 23.11.2019 – Sonntag 24.11.2019

    Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe. Zwei Messetage, 50 bis 150 Aussteller und 60 Vorträge an neun Standorten – die Green World Tour bringt die ganze Vielfalt der Nachhaltigkeit nach Deutschland und Österreich. Weiter