Umwelt

  • Klimaschutz und EnergieUmweltWirtschaft und Konsum

    Spielzeugreparatur und Tauschbörse

    Mittwoch 21.11.2018, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr, Mehrgenerationshaus Frankfurt

    Spielzeug kaputt?! Dann können euch das Repair Cafe Frankfurter Westen und das Projekt “Gutes Klima im Gallus“ bestimmt helfen. Weiter

  • UmweltWirtschaft und Konsum

    Nachhaltigkeitsmesse

    Freitag 23.11.2018 – Samstag 24.11.2018

    Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe. Zwei Messetage, 50 bis 150 Aussteller und 60 Vorträge an neun Standorten – die Green World Tour bringt die ganze Vielfalt der Nachhaltigkeit nach Deutschland und Österreich. Weiter

  • Umwelt

    Diskussion: Die Erde nachhaltig mitgestalten

    Freitag 23.11.2018, 19:00 Uhr – 19:30 Uhr, Alt Niederursel

    Wie lässt sich die Zukunft der Erde nachhaltig mitgestalten? Weiter

  • Im GrünenUmwelt

    Lichtbildvortrag: Kleinodien der Natur

    Dienstag 27.11.2018, 20:00 Uhr – 20:30 Uhr, Seckbacher Rathaus

    Lichtbildvortrag „Kleinodien der Natur, Naturschutzgebiete „“in der Wetterau“ Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Neue „Senckenberger“: Gerade entdeckt, schon bedroht

    Mittwoch 28.11.2018, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Umwelt

    Nistkästenreinigung

    Sonntag 09.12.2018, 10:00 Uhr – 10:30 Uhr, Niddaufer

    Die Nistkästen am Niddaufer zwischen der A661 und Berkersheim sollen gereinigt werden. Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Biodiversität in Frankfurt und Rhein-Main – gestern, heute, morgen

    Mittwoch 12.12.2018, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: FILMABEND „Racing Extinction – Das Ende der Artenvielfalt?“

    Mittwoch 09.01.2019, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Wie sehr der Klimawandel die Artenvielfalt bedroht

    Mittwoch 16.01.2019, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Kleine Welt – Lokal und nachhaltig handeln in Zeiten globaler Vernetzung?

    Mittwoch 30.01.2019, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter

  • Umwelt

    Vortragsreihe „Bedrohte Vielfalt“: Warum handeln wir nicht, obwohl wir so viel wissen?

    Mittwoch 27.02.2019, 19:15 Uhr – 19:45 Uhr, SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung

    Die Vielfalt unseres Planeten ist durch die ständigen Veränderungen unserer Umwelt dauernd im Wandel. Auch heute noch entstehen neue Arten, andere sterben aus. Durch die Eingriffe des Menschen in die Ökosysteme (Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Lebensräumen durch Landnutzung und Ressourcengewinnung etc.) ist dieser Prozess jedoch ins Ungleichgewicht geraten. Weiter