In welcher Stadt
wollen wir leben?

Das Frankfurter Nachhaltigkeitsforum

Nachhaltige Stadtentwicklung ist für alle Metropolen und Regionen der Welt eine große Aufgabe. Was bedeutet dies für Frankfurt und die Region Rhein-Main? Wie lässt sich eine nachhaltig prosperierende Stadt gestalten? Wie können die Stadtbewohner wirtschaftliche, soziale, kulturelle und ökologische Belange in eine zukunftsfähige Balance bringen?

21 prominente Köpfe aus Wirtschaft und Wissenschaft, aus wichtigen Institutionen und Verbänden, aus der Bürgergesellschaft und der Stadtpolitik entwickeln ihre Positionen für das Frankfurt des 21. Jahrhunderts – in Text-Dossiers, Video- und Audio-Statements.

„Wirtschaft & Konsum“, Planen & Bauen“, „Bildung“, „Klima & Freiflächen“ und „Mobilität“: Fünf Themenknoten bringen das besondere Profil Frankfurts zum Ausdruck. Sie bündeln zugleich die Stärken und die Herausforderungen auf dem Weg zu einer „Green City“. Die Mitglieder des Nachhaltigkeitsforums repräsentieren diese Themenknoten.

Klick auf das Portraitfoto öffnet das Profil mit den Statements des Mitglieds.

Frankfurt für Kopfhörer …

Ein vielstimmiges Hörbild: Die Mitglieder des Nach­haltig­keits­forums in einer Originalton-Montage zu den Besonder­heiten der Stadt und den Heraus­forderungen für die Zukunft …

Das Hörbild abspielen

Frankfurter Perspektiven

21 Köpfe für das 21. Jahr­hundert: die facetten­reichen Positionen des Nachhaltigkeits­forums und der Frankfurter Politik.

Das Gesamtdossier

Positionen zur Zukunft …

des Nachhaltigkeitsforums: Wünsche der Mitglieder und ihre Erwartungen an die Politik. 

Das Gesamtdossier